An Alle Besitzer des AVR-4306

Wegen dem mangelhaften Web-GUI des AVR-4306 ist es nicht möglich, UKW-Frequenzen in 0.05MHz-Schritten auf die Tuner-Presets A1 bis G8 abzuspeichern. Analoge Sender liegen oft auch auf Frequenzen im 50 Kilohertz-Raster. Da ist über das Web-GUI des AVR-4306 aber schon das Ende der Fahnenstange. Auch der automatische Suchlauf, der die gefundenen Sender auf die Presets legt, hift da nicht weiter.

Aus diesem Grund habe ich als Beispiel 3 HTML-Files erstellt, mit deren Hilfe Ihr dieses Problem lösen könnt. Die folgende Anleitung hilft Euch Schritt für Schritt das Web-GUI des AVR-4306 zu überlisten:

    1. Die drei angefügten HTML-Dateien am Ende dieses Artikels helfen, das Web-GUI für die Preset-Kanäle von A1 bis C8 zu umgehen (Radio_A.html, Radio_B.html, Radio_C.html). Für D1 bis G8 könnt Ihr die files entsprechend anpassen.
    2. Als Erstes müsst Ihr die Files in einem Editor öffnen und die darin enthaltene IP-Adresse duch die eures eigenen AVR’s ersetzten. Das ist schon alles, jetzt kanns losgehen.
    3. Am einfachsten ist es, wenn die modifizierten HTML-Dateien temporär auf dem Desktop liegen. Auf diese Weise braucht Ihr sie nur mit einem Doppelklick zu öffnen. Wählt nun beispielsweise die Datei Radio_A.html. Sie wird in Eurem Default-Browser geöffnet.
    4. Wählt den gewünschten Preset-Kanal (A1-A8) und selektiert in der DropDown-Box die gewünschte Frequenz, die im Gegensatz zum Web-GUI des AVR nun in 0.05MHz Schritten zur Verfügung steht. Vergebt maximal 8 Zeichen für den Sendernamen (ohne Umlaute, das verträgt der Webserver im Receiver nicht).
    5. Klickt auf den Button Set. Jetzt wird das von Euch ausgefüllte Formular mittels FORM-Post an die IP-Adresse Eures AVR’s gesendet und der Preset-Kanal ist gespeichert. Als Antwort (HTTP-Response) kommt das Original Web-GUI des 4306er, welches aber nicht in der Lage ist, die soeben gespeicherten Daten korrekt darzustellen. Macht nichts, Browser schliessen.
    6. Diese Prozedur könnt Ihr für jeden gewünschten Preset-Kanal wiederholen.

 

Viel Spass beim Radio hören!

 

Radio_A.zip: [2.8 KByte]
Radio_B.zip: [2.8 KByte]
Radio_C.zip: [2.8 KByte]

« zurück